Pater Andrzej Halemba und Marcela Szymanski von “Aid to the Church in Need” haben am 19. Mai 2017 Seiner Eminenz Pietro Kardinal Parolin das Ninive-Wiederaufbau-Projekt vorgestellt. Kardinal Parolin drückte seine volle Unterstützung nicht nur für das Projekt selbst aus, sondern auch für die Strukturen, die durch den Ausschuss eingerichtet wurden, um diese Ziele zu erreichen. Seine Eminenz wies auch darauf hin, dass das Ninive-Wiederaufbau-Projekt eine Ergänzung zu den Wünschen des Heiligen Vaters darstellt, die Rückkehr der Christen in ihre Heimat zu unterstützen. Diese Initiative ist ein konkret sichtbares Hoffnungszeichen für die Christen des Nahen Ostens.